Mittwoch, 2. Mai 2012

Blumen filzen


Ein bisschen hab ich ja das Filzen entdeckt.
Der Kurs vor ein paar Wochen hat natürlich noch dazu beigetragen,
dass mich dieses Material nicht mehr loslässt.
Also hab ich heute Nachmittag meine Filzsachen hervorgeholt und draussen im Schatten Blumen gefilzt.

Natürlich mit ganz vielen Unterbrüchen..
Denn meine Jungs wollen auch meine Aufmerksamkeit.
Aber das ist ja das tolle am filzen  :) Denn da kann ich gut weglaufen...



Das ist also heute Nachmittag entstanden...


helllila mit weiss...




helltürkis mit dunkelrot...

hellgrün mit weiss....

* Freud * :D




Hier kommt ein kleines Suchbild:
Wer findet die beiden Enten?
Gestern kam plötzlich mein Grosser:

Er: Mami döt une sind Ente.
Ich: Was? Ente? Nei da cha nöd si.
Er: Mol Mami muesch cho luege.
Ich: ou jo voll, gangs go fange mit em Tim.
Er: Ou jo.. 


Und so sehen 2 enttäuschte Entenjäger aus. :D


So, eine wunderschöne Woche wünsche ich euch...



1 Kommentar:

  1. Hey deine Blumen sind echt toll geworden!
    Mega schöne Farbenzusammenstellung!

    AntwortenLöschen

Freu mich über deinen Kommentar...