Sonntag, 24. November 2013

Und schon vorbei...


mein erster Koffermarkt...

auf dem ersten Foto seht ihr meinen Koffer und hinten rechts meine Schwester die mich unterstützt hat.
Und das war auch nötig... denn wie ihr auf dem zweiten Bild seht, kamen seeeeehr viele Besucher und schon bald waren die ersten Sachen ausverkauft... 



Vielen Dank für alle Besuche, Komplimente und tollen Gespräche...


Es ist schon erstaunlich was da alles an Kreativität zusammenkommt.


übrigens,
die nächsten zwei Fotos sind von unseren Standnachbarinnen.
von Hallo Nadel...

die machen so wunderschöne Dinge mit Herz und Nadel..
Und ausserdem sind sie zwei herzliche und sehr hübsche Damen :)




So, jetzt schnell Mittagessen machen und dann gehts ab in die Betonwerkstatt denn ich muss nochmal produzieren für den nächsten Samstag und den übernächsten... 


Mittwoch, 20. November 2013

im Endspurt..

So, bin im Endspurt und irgendwie hinke ich doch hinterher..
wünsche mir noch eine Bonuswoche und einen voll funktionsfähigen rechten Arm. bzw. Schulter..
Mann wie das einem einschränkt...

Heute zeige ich euch ein paar Kofferschätze die ich am Samstag in meinem Koffer dabeihaben werde..


Betongugelhöpfli 100% Kalorienfrei... 





Und natürlich sonstige, weihnächtlich aufgehübschte Kleinigkeiten...
Mann bin ja so gespannt und freu mich... 

Montag, 18. November 2013

Koffermarkt Frauenfeld





Jeeeeh diesen Samstag ist es endlich soweit, mein erster Koffermarkt!
Ich freu mich..

Dank tatkräftiger Unterstützung von meinem Göttergatten, meiner Schwester (und morgen kommt noch meine beste Freundin vorbei) bin ich in den letzten Vorbereitungen für den Samstag.
Denn wie ich ja im letzten Post geschrieben habe, hat mir meine Gesundheit einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht.. Und deshalb hab ich mir ein paar helfende Hände geholt... 


Wie gesagt, so ganz feine Bewegungen sind recht schmerzhaft, wie zum Beispiel
fotografieren(mannmann)
im 10 Fingerrythmus über die Tastatur flitzen(Autsch)
usw... 



Trotzdem möcht ich euch ein bisschen gluschtig machen was es so in meinem Koffer zu entdecken und zu kaufen gibt...

Vielleicht sehen wir uns diesen Samstag? 
Würde mich freuen...





Montag, 11. November 2013

Einarmig unterwegs...


Doch doch mich gibts noch.
Leider im Moment in einarmiger Version.

(diesen Post schreibe ich zwar mit beiden Händen aber dafür unter Schmerzen, aber es geht einfach viel schneller mit beiden Händen bzw. allen 10 Fingern :) )

Ich durfte ja letzten Mittwoch meinen 30. Geburtstag feiern... 
Dann am nächsten Morgen machte ich eine ungeschickte Bewegung und irgendwas in meiner Schulter ist kaputt gegangen. Auf jedenfall habe ich trotzt starken Medikamenten immernoch Schmerzen.
Bin jetzt angemeldet für weitere Untersuchungen und ja mal schauen wie es weitergeht.
Eins weiss ich sicher.
Es IST EIN TOTALER SCHEISS.
Sorry für meine Ausdrucksweise. 
Aber da es auch noch die Rechte Schulter ist, geht alles doppelt so lange oder gar nicht zum machen.
ich sehe schon das ich in zwei wochen an meinem linken Arm riesige Muskelberge habe weil ich jetzt alles mit dem linken Arm machen muss.. 

Nee aber eigentlich gehts mir gar nicht gut. Ich sollte eigentlich nochmal ein bisschen betonieren und die betonierten Sachen für die Weihnachtsmarkte auch noch ausgarnieren und schön verpacken. Und entweder brauch ich Hilfe dabei oder ich melde mich wieder ab.. 
Ach echt es ist so doof. 

so, gehe nun ein einarmiges Menue kochen. (diese Woche gibts vorallem Pasta mit sauce)